letzte Einsätze  

17.10.2018  
Brand  
in Seiboldsmühle  
Rauchentwicklung
06.10.2018  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck  
Verkehrsregelung
23.09.2018  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck Stadtgebiet  
Straße überflutet
   

 Wissen unter Beweis gestellt

Auch dieses Jahr legte die Jugendfeuerwehr Heideck den bayernweiten Wissenstest ab. Das jährlich wechselnde Thema stand heuer unter dem Namen „Brennen und Löschen". Die 12 Jugendlichen lernten im Unterricht die wesentlichen Voraussetzungen für die Entstehung von Bränden, die möglichen Löschverfahren und die üblichen Kleinlöschgeräte der Feuerwehr kennen.

Auch wurde in einem Praktischen Versuch, mit Hilfe eines speziellen Übungshauses, die Folgen von aufgewirbeltem Staub in Kombination mit Feuer verdeutlicht. Der Feuerball brachte großes Staunen bei den Jugendlichen.

Nach bestandenem Test überreichte Kommandant Christian Schneider und Jugendwart Markus Forke die Auszeichnungen für die Feuerwehranwärter. Auch wurde großes Lob an die Jugendlichen ausgesprochen, welche immer zahlreich an den Jugendfeuerwehr- Montagen teilgenommen haben und ihr Wissen über die Feuerwehr vertieften.

Abschließend wurde das vergangene Jahr traditionell mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen.

Abgelegte Stufen:

Stufe 1: Moritz Langer, Patrick Reichel, Aileen Reichel, Jannik Lehner, Jakob Matern, Joshua Schirrmann, Christoph Siglhuber

Stufe 2: Fabian Klebl

Stufe 3: Nina Lang

Stufe 4: Anna Matern, Kristin Lang, Simon Förschl

P.s. wenn du auch etwas erleben möchtest, zwischen 12 und 18 Jahre alt bist dann bist du bei uns genau richtig! Wir sind ab 9.1.2017 wieder jeden Montag (außer Schulferien) von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Feuerwehrhaus.

Du bist jederzeit Herzlich willkommen! (du kannst auch deine Freunde mitbringen ;) )

   

Besucheranzahl  

1366161
Heute161
Gestern426
Monat17921
   
© Freiwillige Feuerwehr Heideck