letzte Einsätze  

10.02.2019  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck - Wäschweiher  
Kleintierrettung
19.01.2019  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck - Stadtgebiet  
Abbau
13.01.2019  
Technische Hilfeleistung  
in Laibstadt  
Wasser im Keller
   

Home

UVV-Unterweisung (Unfall-Verhütungs-Vorschriften)

Im ersten Teil informierte Kreisbrandmeister und Kommandant Christian Schneider aktuell über das gemeinsame Hilfeleistungskontingent Mittelfranken-Süd. Zu diesem gehören der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, der Landkreis Roth und die Stadt Schwabach. Das Kontingent beinhaltet 31 Fahrzeuge mit insgesamt 120 Personen. Sollte es zu einem Einsatz kommen, ist auch das Bayerische Rote Kreuz mit eingebunden und kümmert sich um die komplette Verpflegung dieser Hilfsgruppe.

Den zweiten Teil des Abends übernahm dann Kamerad Joachim Bretting. Er führte die jährliche UVV-Unterweisung in gewohnter lockerer und kurzweiliger Art und Weise durch.

Fragen wie      

- Für was haftet die Gemeindeunfallversicherung?          

- Welche Gefahren können bei einem Einsatz auf die Einsatzkräfte zukommen?       

- Wie kann man Unfälle vermeiden?          

  werden erklärt, diskutiert bzw. besprochen.        

Für den Kommandanten ist diese Unterweisung enorm wichtig, da sie Voraussetzung für den Unfallschutz jeder einzelnen Person ist.  

      

                                          

   

Besucheranzahl  

1552964
Heute1626
Gestern2416
Monat37652
   
© Freiwillige Feuerwehr Heideck