letzte Einsätze  

17.10.2018  
Brand  
in Seiboldsmühle  
Rauchentwicklung
06.10.2018  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck  
Verkehrsregelung
23.09.2018  
Technische Hilfeleistung  
in Heideck Stadtgebiet  
Straße überflutet
   

Home

Brandschutzwochen-Übung der Stützpunktfeuerwehr Heideck

Mittels Sirene wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Heideck alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Laut Sanitäter sollte die Feuerwehr den Zugang zu den Verletzten in dem verunglückten Fahrzeug so legen, dass eine „schonende Rettung“ gemacht werden konnte.

Der Unfall ereignete sich in der Sudetenstraße, Einfahrt Eichenstraße und somit wurde die komplette Sudetenstraße für die Durchfahrt gesperrt. Die Verletzten mussten betreut und der Zugang über das Dach geschaffen werden. Es gab also jede Menge zu tun und die Arbeiten wurden ruhig Schritt für Schritt erledigt, so dass am Ende beide Personen aus dem Fahrzeug gerettet werden konnten. 

Der Übungsort wurde vor dem Haus des Ehrenkommandanten Adolf Feyerlein ausgesucht, zu Ehren seines, erst vor kurzem stattgefundenen, 80. Geburtstages.

Nach der Übung bedankte sich dieser bei allen aktiven Feuerwehrlern und Jugendwehrlern für diese Ehre und überreichte als Dank eine, mit einem hl. Florian verzierte, Dachziegel.

Im Anschluss wurde im Gerätehaus vom Verein gegrillt und Adolf Feyerlein gab dafür die Getränke aus.

 

   

Besucheranzahl  

1366613
Heute79
Gestern534
Monat18373
   
© Freiwillige Feuerwehr Heideck